Archiv der Kategorie: Führung

Lehrer und Datenschutz – Ein Dilemma

Bestandsaufnahme

Datenschutz an Schulen nervt! Nicht nur die Datenschutzbeauftragten sind genervt, weil sie allzu oft als Prellbock für Kollegenunmut herhalten müssen. Auch die Schulleitungen sind genervt, da man sich mit einem Datenschutzverstoß sofort empfindliche Probleme ins Haus holt und ausufernde Arbeit produziert. Zuletzt und zugleich zuvorderst, da im Alltagsgeschäft täglich davon betroffen, nimmt der Datenschutz das Nervengerüst der Kollegen regelmäßig in Anspruch. Weiterlesen

Digitale Transformation beruflicher Schulen

Vergangene Woche fiel mir ein Artikel von Prof. Dr. Karl Wilbers vor die Füße. Dieser trug den Titel „Digitale Transformation beruflicher Schulen: Gestaltungsbereiche, Transformationskonzepte und Leitfragen“ und wurde in der VLW-Zeitschrift „Wirtschaft und Erziehung“ veröffentlicht. Vermutlich kann die aktuelle Ausgabe mit dem Artikel bald online abgerufen werden.

Insgesamt fällt mir der Beitrag Wilbers‘ sehr positiv auf, was nicht zuletzt daran liegt, dass er eine umfassende Bestandsaufnahme und Strukturierung des komplexen Gebiets der Digitalisierung an Schulen durchaus gelungen durchführt. Nicht zuletzt ist das Thema auch in meinem Umfeld hochaktuell.

Doch ein zentrales Bild, welches er auf S. 5 einführt und aufgrund dessen er eine Vor- und Nachrangigkeit von Maßnahmen ableitet, macht mich stutzig.

Weiterlesen

Schule und Digitalisierung – 7+1 Thesen

These 1

Viele (eigentlich: alle) Kollegen nehmen digitale Bildung als ein komplexes Thema wahr, von dem sie nicht wissen, mit welchem Ansatz sie ihm begegnen sollen bzw. wo eine Struktur oder ein Konzept ist, nach welchem vorzugehen wäre. Weiterlesen